Förderer und Sponsoren

Förderer und Sponsoren

Werden auch Sie Förderer der Kunsthalle Bremen

Begeben Sie sich in gute Gesellschaft und profitieren Sie von der Strahlkraft der Kunsthalle Bremen. Nutzen Sie die verschiedenen Ausstellungen, Veranstaltungen und Kommunikationskanäle der Kunsthalle Bremen, um Ihr Unternehmen als Kunstförderer oder als gesellschaftlich engagiert zu präsentieren. Unterstreichen und fördern Sie die Qualität Ihres Firmenstandorts Bremen mit Ihrem Engagement bei der Kunsthalle. Ein solches Engagement wird positiv wahrgenommen, schafft Gelegenheiten, Menschen in nicht-kommerziellem Umfeld anzusprechen und fördert das Betriebsklima.

Jedes Unternehmen ist einzigartig. Unsere Partnerschaften auch.
Wir entwickeln Sponsoring und Förderung nicht in starren Strukturen, sondern erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein Konzept der Zusammenarbeit, das auf die Bedürfnisse und Wünsche Ihres Unternehmens eingeht. Damit beide Seiten durch die Zusammenarbeit gewinnen. Nachfolgend finden Sie ausgewählte Beispiele, wie eine Zusammenarbeit gestaltet werden kann.

Werden Sie Mitglied im Unternehmenssalon!
Als Mitglied im Unternehmenssalon des Kunstvereins in Bremen unterstützen Sie ausgesuchte Ausstellungen und die vielfältigen Aktivitäten der Kunsthalle mit dem Ziel, Kunst und Kultur für alle Menschen zugänglich zu machen. Werden Sie Teil einer bedeutenden und lebendigen Plattform, die einen exklusiven Zugang zu neuen Netzwerken bietet und es Ihnen ermöglicht, das kulturelle Leben Bremens mitzugestalten.

Mehr erfahren

Gemeinsam Kunst vermitteln
Die Kunsthalle Bremen steht für Offenheit gegenüber allen gesellschaftlichen Gruppen durch ihr umfangreiches Programm, Kunst den Menschen näher zu bringen. Dabei haben wir besonders solche Menschen im Blick, die nicht aus eigenem Interesse oder aus Kennerschaft den Weg in die Kunsthalle finden, sondern hierzu einen „Zugang“ brauchen. Angefangen von frühkindlicher Heranführung in Kitas über die Grund- und weiterführenden Schulen, Mal- und Zeichenkurse für Jugendliche und Erwachsene bis hin zu älteren Menschen und Demenz-Patienten und deren Angehörige. Und auch an die Neubürger haben wir gedacht und veranstalten Tage, an denen mit sprachlicher Hilfe Menschen aus anderen Kulturkreisen an unsere Kultur herangeführt werden. Ihre Unterstützung als Sponsor oder Förderer ist hier nicht nur eine Unterstützung der Arbeit der Kunsthalle, sondern eine direkte Hilfe zum Wohle der Gesellschaft.

Wir erzählen allen von unseren Ausstellungen. Und von Ihrem Engagement.
Das Sponsoring oder die Förderung einer konkreten Ausstellung ist der Klassiker in der Kunsthalle. Da die meisten Ausstellungen mit speziellem Material beworben werden, besteht hier eine hervorragende Möglichkeit, Unternehmen als Förderer gegenüber der Zielgruppe zu positionieren. Pressemitteilungen, eine Pressekonferenz, Flyer, Plakate, ggf. Straßenwerbung und natürlich der neue Internetauftritt der Kunsthalle Bremen sind nur einige der möglichen Kommunikationskanäle.

Diese Förderer und Sponsoren unterstützen bereits unsere Arbeit.

Viel hilft viel – Hauptsponsoring der Kunsthalle Bremen
Wer uns hilft, einen signifikanten Anteil unseres Jahresetats zu sichern, dem danken wir oft und gern. Als Hauptsponsor der Kunsthalle Bremen sind sie überall dabei. Viel wichtiger könnte sein, dass wir immer versuchen, gemeinsam eine Alleinstellung herauszuarbeiten, die direkt mit Ihrer Geschäftstätigkeit oder Kernkompetenz zu tun hat. Und gleichzeitig beziehen wir gern Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ein, wenn es um die Vermittlung von Kunst geht - Menschen, denen man den Blick über den Tellerrand ermöglicht, werden auch im Beruf mehr Kreativität und Abstraktionsvermögen entwickeln und mehr Spaß an der Arbeit haben. Ganz nebenbei steigert ein Engagement auch die Identifikation mit dem eigenen Unternehmen: „Wir sind Sponsor!“

Fördern Sie doch wie Sie wollen!

Zu den vorgenannten und vielen weiteren Möglichkeiten des Sponsoring oder der Förderung geben wir Ihnen gern Auskunft. Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner/innen:

Matthias Timmlau
+49 (0)421-32 908 193